Saunaanlage

Birkensauna - heiß und trocken

Saunabaden in unserer gemütlichen  Birkensauna,  handwerklich gefertigt aus original  Rundstamm-Keloholz, einem langsam wachsendem Baum aus dem hohen Norden, nahe des Polarkreises, ist die klassische Form des Saunierens. Mit hohen Temperaturen um 95°C Grad und einer geringen Luftfeuchtigkeit von nur 10%, ist diese Badeform am besten geeignet, den Körper abzuhärten, wenn nach dem Bad durch Abkühlung eine große Reizreaktion im Körper stattfindet.

Biosauna (Inselsauna)

Die Biosauna wird auch als „Einsteigersauna“ bezeichnet, da sie mit einer vergleichsweisen niedrigen Temperatur von ca. 60°C Grad, sehr kreislaufschonend ist. Die hohe Luftfeuchtigkeit mit ca. 55% sorgt dennoch für ein außerordentliches Schwitzerlebnis, wirkt sich durch den Zusatz der ätherischen Öle günstig auf die Bronchien aus und sorgt obendrein für ein schönes Hautbild. Unsere Biosauna steht im Außenbereich an einem idyllischen Plätzchen und wird auch als“ Inselsauna“ bezeichnet, da sie über eine Holzbrücke zu erreichen ist.



Stollensauna

Unsere „Stolle“ ist, wie der Name schon verrät, einem Bergwerkstollen nachempfunden, liegt drei Stufen tief unter einem Erdwall, der Ofen versteckt sich in einer original Lore und sorgt so für ein gediegenes Ambiente. Das Saunaklima ist trocken, wie in  der finnischen Sauna. Die Temperatur liegt bei 90°C Grad.



Pfahlsauna

Auch unsere Pfahlsauna ist aus original finnischem Keloholzbaumstämmen gezimmert, die durch ihren langsamen Wuchs mehr als 150 Jahre alt wurden. Durch den Pfahlbau wird dem Saunahaus über eine große Öffnung im Boden überdurchschnittlich viel Frischluft zugeführt, was das Saunaklima äußerst angenehm macht.



Dampfbad 

Im Dampfbad herrscht ein subtropisches Klima mit einer Luftfeuchtigkeit von nahezu 100%. Dampf, angereichert mit ätherischen Ölen, macht die Haut zart und ist gut für die Atemwege. Trotz der geringen Temperatur von nur 45°C Grad schwitzt man ordentlich, entschlackt und die Abwehrkräfte werden mobilisiert. Diese Badeform ist ideal für Kreislaufschwache, denen die heiße Saunaluft der finnischen Sauna  schwerfällt.


Fußbeckenbereich




Nassbereich

Schon gewusst?

Durch eine verminderte Muskelaktivität verringert sich auch die Knochendichte. Durch die beim Muskeltraining entstehenden Druck-, Zug- und Biegebewegungen wird der Knochen ebenfalls belastet und so der Osteoporose vorgebeugt.

Probetraining

Am besten unverbindlich testen!

Ein kostenloses Probetraining und ausführliches Beratungsgespräch sind Deine und auch unsere Chance, uns gegenseitig kennen zu lernen, offene Fragen zu besprechen und Dein persönliches Angebot herauszuarbeiten.

Probetraining vereinbaren
Mehr Infos

Mitglied werden

Wir sehen Fitness als eine Entscheidung für eine gesundheitsorientierte Lebensweise und schließen Clubmitgliedschaften ab 3 Monaten ab. Unsere monatlichen Preise belaufen sich je nach ausgewähltem Leistungspaket ab 44,90 Euro bei zeitungebundener Nutzung gebuchter Leistungen zu allgemeinen Öffnungszeiten. Erfahre mehr: 04721 31150.



 

Unser Newsletter

Immer informiert bleiben!

 - Aktuelles, Aktionen und Wissenswertes -

Jetzt anmelden