F&A zum Trainingsbetrieb ab dem 25. Mai

Nachstehend haben wir die bisher gestellten Fragen zusammen gefasst. Schau, bevor du zum Hörer greifst, ob deine Frage evtl. bereits beantwortet wurde. Vielen Dank für deine Kooperation!

Ich nutze eigentlich nur Kurse? Kann ich alternativ auf der Trainingsfläche trainieren, bis das Kursangebot wieder aufgenommen wird? Gerne kannst du ersatzweise auch andere Trainingsangebote nutzen. Allerdings gehen wir hier davon aus, dass du etwas Erfahrung mitbringst. Denn in der ersten Betriebswoche werden wir keine Trainingseinweisungen vornehmen. Wir planen, die Kurse wieder nach Pfingsten zu unterrichten. Es kann sein, dass der Kursplan angepasst wird. Verfolge bitte unsere Infos.

Wie wollt ihr das mit den Kursen lösen? Es ist ja nicht immer nur Sonnenschein. Stimmt. Deshalb mieten wir ein 300qm großes Zelt an und können dort aktiv sein, zumindest bis zu einer Sturmwarnung. 

Was ist mit Sauna? Die fällt länger aus?

Hierzu beraten wir uns noch und werden Lösungen anbieten. Zum 01. Juni wird der komplette Beitrag eingezogen. Der Saunaanteil lässt sich bei zahlreichen Altverträgen nicht pauschal heraus rechnen. Wir werden individuelle Entscheidungen treffen und stehen dem Austausch - am liebsten per Email Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! - offen gegenüber.

Wie funktioniert das Training am eGym-Zirkel?

Wir haben die Pausenzeiten verlängert. Darüber hinaus dürfen im Damenstudio max. 4 Mitglieder im Zirkel trainieren und auf der Trainingsfläche max. 5. So passt es, dass 1 Gerät zwischen den Trainierenden frei ist und genug Zeit für Desinfektion der Berührungsflächen bleibt.

Ich kann mir nicht vorstellen, unter diesen Umständen zu trainieren. Ich möchte Dich bitten, meinen Vertrag für Juni- einschließlich August ruhend zu stellen.

Bedenken, Vorsicht, Respekt sind gut nachvollziehbar. Diese sind allerdings keine Begründung für eine pauschale Aussetzung der Mitgliedschaft. Ebenso wenig wie "keine Freude am eingeschränkten Training". Der Trainingsbetrieb findet unter Auflagen statt und ist jedem gesunden Menschen zumutbar. Wir sind für den veränderten Trainingsbetrieb sehr gut vorbereitet und freuen uns auf dich.

Wie wollt ihr ohne Klimaanlage die Lüftung gewährleisten?

Wir werden regelmäßig stoßlüften und bitten um Verständnis, dass dies auch beim kühlem Wetter und auch dann, wenn ausgerechnet Du neben dem Fenster trainierst, geschehen muss.

Wie viele Leute dürfen gleichzeitig trainieren? Solange der Mindestabstand von 2 Metern gewährleistet ist, dürfen so viele Menschen trainieren, wie die Geräteanzahl das zulässt.

Was ist, wenn ich komme und die Anlage voll ist? Ausschließen können wir das nicht, gehen aber nicht davon aus, überrannt zu werden. Wir werden aktiv über die Clubapp* und Instagram kommunizieren und euch so über die aktuelle Studioauslastung informieren. Wartezeit soll möglichst draußen oder im Auto verbracht werden. Qualitrain-Teilnehmer haben den Vorteil, auf andere Studios auszuweichen. *myFitApp runter laden, darunter Outfit Cuxhaven auswählen

Ich möchte außerordentlich kündigen: Ihr wart 2 Monate geschlossen und so, wie ihr öffnet, sehe ich mein Training als eingeschränkt ein. Ein Sonderkündigungsrecht besteht nicht. Die Schließung war behördlich angeordnet. Es kann fristgerecht gekündigt werden.

Wie sorgen eure Mitarbeiter konkret dafür, dass die Maßnahmen eingehalten werden? Man sollte sich der Tatsache bewusst sein, dass es keine absolute, nur relative Sicherheit gibt. Unser Team ist für die neue Situation geschult und sensibilisiert  worden. Es stellt sicher, dass alle Desinfektionsspender immer gefüllt und vorhanden sind. Es überwacht die Desinfektion der Geräte und erinnert freundlich daran, Abstände zu halten.

Was passiert, wenn jemand sich weigert, Geräte zu desinfizieren? Wer sich in der jetzigen Zeit gegen Hygienebestimmungen verwehrt, ist nicht richtig bei uns. Wir fordern die Mitglieder auf, sich der Corona-Hausordnung anzupassen oder das Training zu beenden und die Anlage zu verlassen.

Ich war lange nicht da und möchte wieder ins Training eingewiesen werden. Bitte hab' Verständnis, dass wir vorerst keine Termine vergeben. Nutze das, was du am besten in Erinnerung hast. Fällt uns die falsche Handhabung auf, werden wir auf dich zukommen und dich korrigieren.

Was ist mit dem Mai-Beitrag? Die durch den Gesundheitsminister geschürte Hoffnung, "für Fitnessstudios sollen pragmatische Lösungen gefunden werden" spekulierten wir mit der Wiedereröffnung am 4., dann ab dem 10. Mai. Die Ministerkonferenz am 30. April entschied anders, die Beitragsabbuchung war da schon gelaufen. Wir sind bemüht, individuelle Lösungen zu finden. Durch eure Vorschläge fallen sie umfangreicher aus, als wir es selbst angenommen haben.

  • Die meisten wählen einen beitragsfreien Monat ersatzweise. Bestimme selbst, wann innerhalb eines Jahres ein beitragsfreier Monat für dich eingerichtet werden soll, z.B. wenn der Urlaub ansteht oder für andere Umstände.

  • Manch einer bat um die Verrechnung von Zusatzleistungen, die im Vertrag festgehalten sind, z.B. die Zahlung des G-Abos für die nächste Zeit. 

  • Andere wollten Saunakarten als Ausgleich, teilweise zum Verschenken oder selbst nutzen.

  • Es gab auch den Wunsch, dem Freund oder Familienmitglied das Training für einen Monat zu ermöglichen.

Vielleicht hast du einen ganz anderen Vorschlag? Schreib uns gerne eine Email, so lassen sich der Kommunikationsweg und das miteinander Abgestimmte gut in deiner Mitgliedsdatei festhalten.

Was passiert mit meinem im Voraus für das gesamte Jahr bezahlten Beitrag? Für die Vorauszahler richten wir beitragsfreie Zeiträume im Anschluss an die vereinbarte Laufzeit ein, die nächste Beitragsfälligkeit verschiebt sich also entsprechend nach hinten.

Ihr geht gar nicht mehr ans Telefon? Ich komme bei euch nicht durch. Das Telefon klingelt bei uns andauernd. Bitte schreib' einfach eine Email. Diese bearbeiten wir zeitnah und ausführlich. Zudem kann das Abgestimmte in deiner Mitgliedsdatei festgehalten werden.

Deine Frage nicht dabei? Schreib uns gerne eine Email, wir kümmern und darum: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Schon gewusst?

Bewegung kurbelt die Durchblutung an und stärkt die Bandscheiben. Nur bei fehlender Bewegung werden die Bandscheiben-Hülle porös und rissig.

Probetraining

Am besten unverbindlich testen!

Ein kostenloses Probetraining und ausführliches Beratungsgespräch sind Deine und auch unsere Chance, uns gegenseitig kennen zu lernen, offene Fragen zu besprechen und Dein persönliches Angebot herauszuarbeiten.

Probetraining vereinbaren
Mehr Infos

Mitglied werden

Preisübersicht
Wir wissen, dass man für den Erfolg Zeit braucht. Es gibt keine Sportart, bei der man in ein paar Monaten Erfolge feiern kann. Und wenn man fit (geworden) ist, soll man auch fit bleiben. So sehen wir Fitness nicht als eine ein- oder zehnmalige Sache, sondern als eine Entscheidung für eine gesundheitsorientierte Lebensweise und schließen Clubmitgliedschaften ab 3 Monaten ab.

In einem Beratungsgespräch bzw. nach einem Probetraining stimmen wir Dein Trainingspaket ab. Es stehen Dir verschiedene Trainingspakete zur Auswahl.
Module wie zum Beispiel das Getränke-Abo und die Nutzung der Saunaanlage können optional dazu gebucht werden. 

Unsere monatlichen Preise* belaufen sich je nach ausgewähltem Leistungspaket ab 44,90 Euro bei zeitungebundener Nutzung gebuchter Leistungen zu allgemeinen Öffnungszeiten. Darüber hinaus führen wir einen Mittags- und Wochenendtarif. 


Vereinbare jetzt Deine persönliche Beratung und erfahre mehr: 04721 31150.





 

 

 

 

 



 

Unser Newsletter

Immer informiert bleiben!

 - Aktuelles, Aktionen und Wissenswertes -

Jetzt anmelden